Hinweis zum Silvesterlauf 2014

Auf Grund der Wetterlage und der Prognose für Silvester zeichnet sich Folgendes ab: Der  Zielbereich ist dick vereist, sodass das Sportplatzgelände zu 90% nicht nutzbar sein wird. Rönskenstraße, Stegerweg, Radweg B8, Bruchweg sind, da asphaltiert, gut zu belaufen. Demnach wird der Zielkanal sehr wahrscheinlich in der Zufahrt zum Sportgelände eingerichtet. Die 1. Runde wird also bis ca. km 4,24 (Zufahrt zum Sportgelände) überwiegend gut zu belaufen sein. Lediglich auf den zwei unbefestigten Wanderwegen (Leitgraben sowie Schülerweg) sowie in den Einmündungsbereichen gibt es die wetterbedingten Gefahren (teilweise vereiste Passagen). Es bleibt demnach jedem auf eigene Gefahr überlassen, am Lauf teilzunehmen. Soweit in den Einmündungsbereichen vorsichtig gelaufen wird, also das Tempo herausgenommen wird, kann man auch überwiegend schnell laufen (wenn sich die Wetterlage bis Silvester nicht wieder grundlegend verschlechtert). Um die fehlenden 760m pro Runde auszugleichen, wird wahrscheinlich am Anfang des Laufes eine entsprechende Schleife eingebaut (dies wird dann evtl auch die Strecke des Schülerlaufes sein), die dann als Wendepunkt über die Rönskenstraße verlaufen wird. Am Silvestertag wird dies auf dem aushängenden Tableau veröffentlicht. Denkt bitte daran, dass die Startzeit um eine halbe Stunde vorverlegt wurde – Start für alle: 13.30 Uhr.

sportplatz

Ergebnisse Testerbergecross vom 21.12.2014

Der Regengott war uns wohl gesonnen. Doch die Strecke war auf Grund des vielen Wasser von oben wieder sehr aufgeweicht und dadurch sehr anspruchsvoll.

Hier die Ergebisse des Testerbergecross vom 21.12.2014.

01. Lars Jansen 34:25 min.
02. Michael Faßbender 34:45 min.
03. Jens Gosebrink 36:32 min.
04. Oliver von Gerkan 36:43 min.
05. Ingo Peplau 36:56 min.
06. Patrick Becker 38:37 min.
07. Jutta Guerndt 38:47 min.
08. Reiner Podworni 44:16 min.
09. Vivien Poite 44:41 min.
10. Melanie Dincklage 45:43 min.
11. Clara Berger 55:37 min. (mit Sonderrunde)

Testerbergecross 21.12.2014

Am 21.12.2014 findet wieder unser allseits beliebter Testerbergecross statt. Jeder kann mitmachen.

Treffpunkt ist genau hier.

Die Autos können auf dem Grünstreifen der Straße abgestellt werden. Bitte auf die von hinten kommenden Fahrzeuge achten! Das ist eine beliebte “Rennstrecke”.

Seit bitte rechtzeitig vor Ort! Zum genauen Startpunkt sind es ca. 1000 m. Gut zum Einlaufen ;-)

Start: 11.00 Uhr  genau hier

Gemeinsamer Start (ohne Startnummer). Im Ziel auf Wunsch Zeitnahme durch Zuruf. Da es sich um einen Trainingslauf handelt, startet jeder auf eigene Gefahr. Die ca. 7.5 KM lange Strecke ist sehr anspruchsvoll und nicht ungefährlich. An den Abzweigungen befinden sich an Bäumen Markierungen zur Orientierung. Der anliegende Plan ist hinsichtlich der Streckenführung aktuell. Die evtl Postenverteilung wird am Veranstaltungstag neu geregelt.

Viel Spaß