Ausschreibung und Anmeldung Karnevalslauf 2014

Der Karnevalslauf 2014 findet am Samstag, den 01.03.2014, statt. Startort ist das Angelheim des ASV Löhnen am Deichkuhlenweg / L4  in Voerde. Startzeit ist 15.00 Uhr. Es werden die Distanzen 5400m und 10800m angeboten. Es handelt sich um die neue Strecke des Voerder Triathlons (22.06.2014).

Ausschreibung und Anmeldung findet ihr hier!

Fotos zum Radeinzelzeitfahren 15.09.2013

Hier ein paar Fotos von unserem Sportfreund Horst Niewrzol zum Radeinzelzeitfahren vom 15.09.2013.

Die Teilnehmer sind klasse gewesen. Es waren super Bedingungen und ein tolles Wetter.  Es gab keine Unfälle oder Verletzungen. Leider eine Reifenpanne. Die Zeitmessung hat dank der Beteiligten auch prima funktioniert.

Danke auch an die Freunde des ASV Löhnen für die grillige Bewirtung. Mh… lecker.

Bis zum nächsten Jahr.

letzte Infos zum Radeinzelzeitfahren am Sonntag, den 15. September 2013

Das Anmeldeportal wird am Mittwoch, den 11. September 2013, 20.00 Uhr, geschlossen.
Nachmeldungen vor Ort sind nicht möglich.
Das Startgeld beträgt 10 Euro und ist beim Abholen der Startunterlagen beim ASV Löhnen zu entrichten. Darin enthalten ist beim anschließendem Grillen freie Bedienung an der Salat-/ Kuchentheke beim ASV Löhnen. Grillfleisch und Getränke bietet der ASV Löhnen zu zivilen Preisen an.
Sollte ein Leihchip benötigt werden, fallen 25 Euro Leihgebühr an, die bei Rückgabe des Chips erstattet werden.
Alle TeilnehmerInnen starten, indem sie über die Zeitnahmematte laufen und dahinter aufsteigen. Die Endzeitnahme erfolgt dann wieder an der Matte. Vor der Matte wird abgestiegen und über die Matte gelaufen. Den Chip entweder an den Schnürriehmen der Radschuhe bzw. mit Klettband über den Knöcheln befestigen (maximal Kniehöhe).
Die Starterliste wird am Tag vor dem Rennen im Internet eingestellt. Gestartet wird in der dort aufgeführten Reihenfolge im Abstand von 30 sec.
Startort: Dammstraße/Deichkuhlenweg in Voerde.
Startaufstellung: 09.15 Uhr, Start: 09.30 Uhr.
Für die gesamte Strecke liegt eine Ausnahmegenehmigung zur Befreiung von der Radwegbenutzung vor; Straßensperrungen liegen nicht vor.
Streckenposten sind nicht an der Strecke. Jeder sollte sich vorher mit den beiden Wendepunkten vertraut machen. Dabei ist der Kreisverkehr Götterswickerhamm unproblematisch. Die 2. Wende ” Verkehrsinsel Einmündung Bösken,/Bühlstraße” wird evtl. mit einer Fahne der Fa. Wüster markiert. Dies wird bei der Wettkampfbesprechung mitgeteilt.
Startnummer bitte auf dem Rücken anbringen.
Die StVO ist, außer der Radwegbenutzung, einzuhalten.
Es handelt sich um eine offene Vereinsmeisterschaft. Jeder startet auf eigene Gefahr.